Die 10 effektivsten Abnehm Tipps

Tipp 1: Es ist einer der wichtigste Abnehmtipps überhaupt: nur mit Genuss essen, denn wer mit Genuss isst und  jeden Bissen wahrnimmt und richtig schmeckt, ist nach dem essen zufrieden und hat somit keinen Appetit auf Nachschlag oder süßes.

Kleiner hinweisNehmt euch Zeit zum Essen. Kaut langsam und macht nichts nebenher.

Tipp 2: Es ist total egal ob sie mehrere Mahlzeiten am Tag essen. Wen die drei Mahlzeiten nicht reichen, essen sie vor-und/oder nachmittags noch einen Snack.

Wichtiger als die Mahlzeit ist es regelmäßig zu essen. Das fällt meistens im stressigen Alltag oft schwer. Denn je hungriger sie bei einer Mahlzeit sind, desto mehr essen sie und desto eher haben sie zwischendurch Heißhunger. Haben sie am besten immer einen möglichst kalorienarmen Snack parat. Gut geeignet sind Obst, Joghurt oder Müsliriegel.

Tipp 3: Stress vermeiden, wenn sie abnehmen möchten. Er sorgt in vielen Fällen dafür, dass man mehr isst. Das sogenannte Nebenbei-Essen, um die Nerven zu beruhigen. Außerdem zeigen Studien, dass dauer gestresste Menschen verstärkt Fett einlagern, besonders in der Bauchregion. Das hat etwas mit dem Hormon Cortisol zu tun, das bei Stress verstärkt produziert wird.

Sorgen sie deswegen für mehr Entspannung im Alltag. Machen sie regelmäßig Pausen und hören sie am besten Entspannungsmusik.

Tipp 4: Sobald ihr euch nämlich etwas verbietet, steigt der Appetit darauf ins Unermessliche an. Deshalb Schokolade nur selten und in kleinen Mengen verzehren.

Tipp 5: Wenig Kalorien, dafür viele Vitamine und Mineralstoffe. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt drei Portionen am Tag. Gewöhnen sie sich an zu jeder Mahlzeit Gemüse und Obst zu essen. Das sättigt, macht aber nicht dick.

Tipp 6:  Das Schlafen spielt eine wichtige Rolle. 7,5 Stunden gelten als optimale Schlafdauer doch manche fühlen sich schon nach fünf Stunden wohl während andere zehn Stunden Schlaf brauchen. Man sollte sich nicht unbedingt darauf versteifen sieben Stunden schlafen zu wollen. Damit setzt man sich nur unter Druck und schläft wirklich schlecht. Denn Schlafstörungen und vor allem Schlafmangel hemmen den Stoffwechsel, somit auch den Hormonsystem.

Tipp 7: Vollkornprodukte gehören super zum Abnehmen mit dazu ,denn sie haben einen großen Vorteil gegenüber normalen Lebensmitteln aus Weisßmehl: Sie bleiben nach dem Essen deutlich länger satt. Probieren sie neben Vollkornbrot auch mal Vollkornnudeln oder Naturreis aus.

Tipp 8: Es wird empfohlen das Abendessen vor 18 Uhr sowie keine Kohlenhydrate 3 Stunden vor dem Schlafen gehen zu sich zu nehmen. In der Tat gibt es Lebensmittel die sich als Spät-Snack nicht eignen und deine Fettabbaubemühung erheblich behindern ; sowie (Kohlenhydrate). Alles was nach 19 Uhr gegessen wird, verlagert sich automatisch auf den Bauch, den Po oder in die Oberschenkel und werden als Fettpölsterchen abgelagert.

Tipp 9: Stillt euren Durst mit Wasser, das enthält keine Kalorien. Ungesüßter Tee oder Kaffee sind ebenfalls kalorienfrei. Und wenn es um Kaffeespezialitäten geht: Cappuccino mit fettarmer Milch ist eine wunderbar leichte Alternative.

Tipp 10: Motivation ist ein großes Problem, wenn es um das Thema Abnehmen geht. Denn Durchhalten, wenn an jeder Ecke die Verlockungen lauern oder sich der Zeiger der Waage nicht bewegt, fällt echt schwer. Alle Abnehmtipps der Welt bringen nichts, wenn eure Motivation nach ein, zwei Wochen nachlässt. Leichter wird's, wenn ihr euch einen Abnehmpartner sucht

Schlaf dich Schlank

Wen sie noch nie was von ,,Abnehmen im Schlaf'' gehört haben , würden sie uns für verrückt halten - aber wir versprechen ihnen das ,,Abnehmen während dem Schlaf'' funktioniert.

So funktioniert ,, Abnehmen im Schlaf '':

Morgens und auch mittags benötigen wir viel Energie, weshalb viele Kohlenhydrate wichtig sind. Jedoch schrauben die den Insulinspiegel hoch und verhindern somit die Fettverbrennung. Deshalb eignen sich kohlenhydratreiche Speisen am Abend nicht so gut beim Abnehmen im Schlaf :dann sollten eher Eiweißreiche Speisen wie Fisch, Geflügel, oder Gemüse auf den Teller. Und wen das am frühen Abend gegessen wird, werden sie schon bald im Schlaf abnehmen. Dies eignet sich nicht nur für Menschen ideal, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, sondern auch für Normalgewichige, die ihr Gewicht halten wollen und ihren Körper trotzdem mit allen Nährstoffen versorgen möchten.

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Wenn sie ohne Jojo-Effekt abnehmen möchten, müssen sie auf gesunde Weise Gewicht verlieren. Durch eine komplette Nahrungsumstellung abzunehmen ist immer etwas langwieriger und mit viel Geduld verbunden. Dafür bleibt der Erfolg dauerhaft bestehen. Wenn sie also nicht für einen kurzen Zeitraum Ihre Kalorienmenge drastisch reduzieren, sondern ihre Ernährung dauerhaft ändern, bleiben sie vom Jojo-Effekt verschont.

Stoffwechsel hilft beim Abnehmen

Beim Abnehmen hilft es, dem Körper wenig Energie zuzuführen und ihn gleichzeitig anzuregen. Damit der Körper beginnt, die eigenen Fettreserven anzugreifen und zu verbrennen, müssen sie Ihren Stoffwechsel anregen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

Sport: Bewegung in Form von Sport kurbelt den Stoffwechsel an. Dabei müssen sie sich nicht dem Leistungssport verschreiben. Wenn sie täglich eine halbe Stunde Spazieren gehen oder Schwimmen ist das ebenso ausreichend.

Alltägliche Bewegung: Wenn sie nicht so gerne Sport treiben,  können sie auch mit alltäglichen Bewegungsabläufen ihren Stoffwechsel auf Touren bringen. Fahren sie lieber mit dem Fahrrad zur Arbeit oder gehen sie zu Fuß. Auch Treppensteigen tut ihrem Stoffwechsel gut. Fahren sie nicht im Aufzug, sondern benutzen sie die Treppe.

Gründlich kauen: Auch regelmäßiges Essen und vor allem gründliches Kauen regen den Stoffwechsel an. Setzen sie sich hin zum Essen und lassen sie sich Zeit.

Lebensmittel zum Abnehmen: Einige Lebensmittel haben außerdem die Eigenschaft, dass sie die Fettverbrennung anregen. Diese Nahrungsmittel sind sehr empfehlenswert.

•Seelachs der den Grundumsatz Ihres Körpers reguliert.

•Chilis können kurze Zeit Ihre Körpertemperatur erhöhen und auf diese Weise den Stoffwechsel anregen.

Zimt steht für einen niedrigeren Insulinspiegel.

Apfelessig aktiviert die Verdauung.

Ingwer bremst den Appetit und kurbelt den Kalorienverbrauch an.

Zitronen helfen durch das enthaltene Vitamin C die Fettverbrennung anzuregen.

Buttermilch trägt nicht nur wegen den Eiweißgehalt zum Sättigungsgefühl bei, sondern reguliert auch die Insulinausschüttung.

BMI-Rechner

>>Jetzt informieren!

Ich bin sprachlos! Es hat endlich mal mit dem Abnehmen funktioniert. Unglaubliche 9kg in nur 4 Wochen

- Dimitri ★★★★★

Ich konnte sehr schnell gute Ergebnisse mit dem Abnehmplan erzielen. Wirklich optimal für mein Alltag , bin begeistert!

- Sophie ★★★★★

Hallo zusammen. Ich bin neu hier , meine Freundin hat mir es empfohlen und hat gemeint das es super hilf abzunehmen. Also ich möchte auch gerne ein paar Kilos abnehmen und das was ich hier lese gefällt mir sehr. Und Gratulation an euch allen die es geschafft haben. :p

- Annika ★★★★★

Ich hab meinen Plan heute bestellt, ich bin mal gespannt wie es funktionieren wird und natürlich bin ich auch zu 100% Motiviert. Ich bin schon ganz aufgeregt darauf zu sehen, wie mein Traumkörper aussehen wird. Es ist Zeit  für ein NEUES ICH!

- Andreas ★★★★★

Ich bin verliebt in meinem neuen Körper , das ist mein Ergebnis *.* Ich möchte alle Männer und Frauen dazu Motivieren, es ich soo ein schönes Gefühl.

- Susanne ★★★★★

Mega Ergebnis bis jetzt!

- Alex ★★★★★

Dank des Abnehm plan, hab ich mehr Lebensfreude, muss ich mal ganz ehrlich sagen. Man fühlt sich automatisch glücklicher.

- Markus ★★★★★

Es zeigt wirkung :p Yeah.

- Annika ★★★★★

Sehr schön , bin sehr überzeugt.

- Amina ★★★★★

Ich hätte nie im leben damit gerechnet. Prima! Das man mit so natürlicher art so viel Spaß haben kann beim Abnehmen. Ich habe mein Traumgewicht erreicht + mehr Selbstvertrauen dazu gewonnen.

- Laura ★★★★★